Hauptinhalt

Inhalte und Bedienung

Das Baustelleninformationssystem Sachsen informiert tagesaktuell über Baumaßnahmen im Autobahnnetz sowie auf Bundes-, Staats- und Kreisstraßen im Freistaat Sachsen. Die Informationen werden aus den angebundenen Systemen der zuständigen Verkehrsbehörden des LASuV, der Landkreise, der Kreisfreien Städte und der Großen Kreisstädte in die zentrale Datenbank übermittelt. In den beiden Webportalen werden die wesentlichen Informationen zu einer Baumaßnahme veröffentlicht und übersichtlich in einer Karte dargestellt.

Inhalte des Baustelleninformationssystems

Auf Autobahnen, Bundes-, Staats- und Kreisstraßen:

  • Vollsperrungen ab einem Tag Dauer
  • Halbseitige Sperrungen mit oder ohne Ampelregelung, die zu erheblichen Verkehrseinschränkungen führen
  • Sperrungen einer Fahrtrichtung mit Einbahnstraßenregelung

Tagesbaustellen werden nicht dargestellt. Sperrungen auf Gemeindestraßen werden angezeigt, soweit sie erfasst wurden. Für weiterführende Informationen nutzen Sie die Informationsangebote Ihrer Gemeinde.

Kurzanleitung Bedienung

  • Beim Aufruf der Website können Sie sich zwischen der mobilen Variante und der Desktop-Variante entscheiden.
  • Bei der Desktop-Variante ist die Anzeige der Sperrungen abhängig vom gewählten Maßstab. Zu Beginn werden nur Maßnahmen auf Autobahnen angezeigt. Zoomt man in die Karte hinein, werden nach und nach zusätzlich die Maßnahmen auf Bundes-, Staats-, Kreis- und Gemeindestraßen angezeigt. Welche Maßnahmen sichtbar sind, wird durch farbige Markierungen unter dem Kartenfenster gekennzeichnet.
  • Der gesperrte Straßenabschnitt wird rot markiert. Eine festgelegte Umleitungsstrecke bei Vollsperrungen wird gelb markiert.
  • Im rechten Bereich werden tabellarisch die im gewählten Kartenausschnitt sichtbaren Sperrungen angezeigt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Baustelleninformationen nach Landkreisen oder Straßenklassen zu filtern.
  • Detaillierte Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf einen Tabelleneintrag oder auf ein Symbol in der Karte.
  • Mit dem Zoom in die Karte erhöhen sich die Detailinformationen.
  • Bei der mobilen Variante können Sie sich durch die automatische Standortbestimmung die Sperrungen in Ihrer direkten Umgebung anzeigen lassen. Die farbliche und symbolische Darstellung von Sperrungen und Umleitungen ist identisch zur Desktop-Variante. Mit einem Klick auf das Sperrsymbol in der Karte können Sie die Informationen zu einer Sperrung abrufen.
zurück zum Seitenanfang